Innovationen fördern und Arbeitsplätze sichern

Potsdam hat viele kluge Köpfe in erstklassigen wissenschaftlichen Einrichtungen. Gezielt will ich die gebündelten Kompetenzen für die Beantwortung wichtiger Zukunftsfragen in Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung einsetzen.

Kleine und mittelständische Unternehmen, gerade im Dienstleistungssektor und Handwerk, sind ein wichtiger Motor für die Entwicklung unserer Stadt. Exzellente Bildung und Forschung müssen dabei zum Grundstein für die Entstehung und den Erfolg innovativer Geschäftsideen werden. Ich stehe für ein gutes Gründungsklima für Unternehmen. Dazu gehören eine dienstleistungsorientierte Verwaltung und die aktive Förderung von gemeinsamen Projekten zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Ich möchte, dass Potsdam für Studierende vom Lern- zum Arbeits- und Wohnort wird.

Mein Ziel ist es, neue Formen der Zusammenarbeit zu unterstützen und zu etablieren. Dazu möchte ich eine Innovationsplattform schaffen, auf der Bildung, Wissenschaft und Wirtschaft disziplinübergreifend zusammenarbeiten können.

Wichtig ist mir, dass unternehmerisches Risiko belohnt, Mut zur Umsetzung neuer Ideen gefördert und gesellschaftliche Verantwortung honoriert wird.

Projekt: Innovationsplattform Potsdam -Stadt der Zukunft

  • Initiierung einer Innovationsplattform, um neue Formen der Zusammenarbeit zwischen Verwaltung, Wissenschaft, Wirtschaft und Stadtgesellschaft zu unterstützen.
  • Gewerbeflächenvermarktung auf kleinteilige Wirtschaftsstruktur anpassen.
  • Unternehmens- und Gründungsservice ausbauen und als kompetente Anlaufstelle etablieren.