28. September 2018
Oberbürgermeister*in muss Verantwortung übernehmen

Der oder die zukünftige Oberbürgermeister*in muss die unterschiedlichen Interessen der Stadtgesellschaft in der Stiftung artikulieren und vertreten.

Dies ist bei einem Projekt, was die Stadtgesellschaft spaltet, um so wichtiger. Die Verantwortung einfach zu delegieren, an Personen, die außerhalb der Kontrolle der SVV stehen, geht nicht. Zudem muss darauf geachtet werden, dass Beschlüsse eingehalten werden. Das heißt: Keine städtischen Finanzen für die Garnisionkirche. Außerdem ist es wichtig, dass Rechenzentrum Potsdam dauerhaft zu etab

botMessage_toctoc_comments_9210